DE EN EN (Google)

Import von hierarchischen Listen - In Bearbeitung

Hierarchische Listen enthalten Einträge, die über- und untergeordnete Einträge haben können. Diese Listen können aus nur einem Feld, oder aber auch aus mehreren Feldern bestehen. Die CSV-Datei muss eine Spaltenüberschrift enthalten. Diese kann frei vergeben werden. Es wird empfohlen, sprechende Namen zu vergeben, da diese Bezeichnungen später beim Mapping verwendet werden. Entsprechen die Spaltenüberschriften in der CSV-Datei den internen Feldbezeichnungen in easydb, erfolgt das Feld-Mapping automatisch.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise.

Beispiel-Datei “Orte”

id ebene1 ebene2 ebene3
1 Deutschland
2 Berlin
3 Brandenburg
4 Potsdam
5 Vereinigtes Königreich
6 Schottland
7 Glasgow
8 England
9 London
10 Brighton
11 Manchester

Alternativ können die Daten auch wie folgt strukturiert sein. Wichtig ist aber, dass jede Ebene in einer eigenen Zeile in der CSV-Datei vorkommt (die Zeilen 1, 3, 5, 6, 8 dürfen nicht entfallen):

id ebene1 ebene2 ebene3
1 Deutschland
2 Deutschland Berlin
3 Deutschland Brandenburg
4 Deutschland Brandenburg Potsdam
5 Vereinigtes Königreich
6 Vereinigtes Königreich Schottland
7 Vereinigtes Königreich Schottland Glasgow
8 Vereinigtes Königreich England
9 Vereinigtes Königreich England London
10 Vereinigtes Königreich England Brighton
11 Vereinigtes Königreich England Manchester

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Hierarchien mittels Verweis auf den jeweils übergeordneten Eintrag zu importieren. Wichtig ist aber, dass jede Ebene in einer eigenen Zeile in der CSV-Datei vorkommt (die Zeilen 1, 3, 5, 6, 8 dürfen nicht entfallen):

id parent name
1 Deutschland
2 Deutschland Berlin
3 Deutschland Brandenburg
4 Brandenburg Potsdam
5 Vereinigtes Königreich
6 Vereinigtes Königreich Schottland
7 Schottland Glasgow
8 Vereinigtes Königreich England
9 England London
10 England Brighton
11 England Manchester

Beim Mapping muss hier für die Spalte “parent” das Feld “id_parent” und für die Spalte “name” das entsprechende easydb-Feld ausgewählt werden. Enthält ihre Datei übergeordnete Einträge die noch nicht in der easydb vorhanden sind, müssen Sie den Import zweimal durchführen. Im ersten Schritt werden alle Einträge angelegt und beim zweiten Import werden die Verknüpfungen zwischen über- und den neuen untergeordneten Einträgen hergestellt. Voraussetzung ist, dass bei den Import-Einstellungen das “Feld zum Update” ausgewählt wurde über das der Abgleich erfolgen soll (in unserem Beispiel z.B. “id”).

Beispiel “Kategorien”

id ebene1 ebene2 bemerkung
1 Personen In diese Kategorie fallen z.B. Mitarbeiterfotos oder Fotos von Veranstaltungen.
2 Gebäude
3 Gebäude #1 Dieses Gebäude war der ehemalige Sitz des Fachbereich XYZ. Aktuell befindet sich dort der Fachbereich ABC.
4 Gebäude #2 Das Gebäude wurde 1986 erbaut.

Vorgehen

Screenshots