DE EN EN (Google)

Server-Status

Funktionen

Unten rechts befinden sich hinter einem Zahnrad verborgen, folgende Optionen:

Funktion Beschreibung
Datenbank & Schema löschen Dies löscht sowohl alle Datenbank-Inhalte sowie das Datenmodell. Die easydb wird auf den Auslieferungszustand zurückgesetzt.
Datenbank löschen Dies löscht alle Datenbankinhalte.
Reindex Dies löscht den aktuellen Elasticsearch-Index und erstellt ihn neu.
Server neu starten Dies startet den easydb-server neu.
Custom-Data-Update starten Startet manuell den Custom-Data-Updater, wie z.B. “custom-data-type-gazetteer”.
Suggest-Index bauen Dies löscht den aktuellen Suggest-Index und erstellt ihn neu.

Hinweis: Die beiden ersten Funktionen sind mit Datenverlust verbunden. Führen Sie diese Aktionen nur durch, wenn sich darüber bewusst sind. Standardmäßig sind diese Funktionen deaktiviert und müssen zunächst über die YML-Konfiguration freigeschaltet werden, wie hier beschrieben.

System

Allgemeine Information

Anzahl CPUs

CPU Nutzung

Übersicht über die CPU-Nutzung und -zeiten für user und system, sowie den Leerlauf (idle) der CPUs

Arbeitsspeicher (RAM)

Übersicht über die Arbeitsspeichernutzung des Systems

Swapspeicher

Übersicht über die Swapspeichernutzung des Systems

Partitionen und Festplattenspeicher

Übersicht über die Partitionen und die Festplattennutzung des Systems

Index

Übersicht über Prozesse und aktuelle Jobs des Index.

easydb AssetServer (EAS)

Übersicht über den Status des Asset-Servers.

Hinweise:

Supervisor Versionsstatus

EAS-Jobs:

Datenübersicht

Objekttypen

Liste der Objekttypen, sowie der Anzahl der Objekte vom jeweiligen Objekttyp. Absteigend nach der Anzahl sortiert.

Assets

Liste der Assets im System. Gruppiert nach Dateiklasse, MIME Typ und Erweiterung. Absteigend nach der Anzahl der Assets in der jeweiligen Gruppe sortiert.

Sprachen

Liste der konfigurierten Datenbanksprachen, Frontendsprachen und Sprachen für die Autovervollständigung (Suggest), die aktuell in der Basiskonfiguration aktiviert sind.

Verlauf von Anmeldungen und Suchanfragen

Akkumulierte Anzahl von Anmeldungen (login events) und Suchanfragen (search events) über die Zeiträume innerhalb der letzten Stunde, der letzten 24 Stunden, der letzten Woche und des letzten Monats. In diesen Zeiträumen sind ebenfalls alle Events aller jeweils kleineren Zeiträume enthalten.

Diese Events können nur angezeigt werden, wenn die Eventtypen in der Basiskonfiguration aktiviert wurden!

Elasticsearch

Übersicht über allgemeine Informationen zum Status der Elasticsearch, wie Server-URL, Indexname, Cluster-Name, Cluster-Status und Verbindungsfehler.

Server-Konfiguration

Diese Übersicht zeigt die gesamte System-Konfiguration. Die Übersicht wird nach den Unterknoten von system gruppiert.